Granite oder Schiefergestein – Ratgeber zu Fliesenleger Köln

Der Natursteinhandel Cologne offeriert Ihnen passende Fensterbänke oder Granit Arbeitsplatten. Zudem sind in Köln und der nahen Umkreis verschiedenerlei Ansprechpartner für Fliesenleger Köln.

Schiefer und Granit sind Steine aus der Natur, die für Strahlen in den Augen sorgen.

Gerade die Abwechslung ist Faszination pur und mitunter ein Grund, weswegen sich immer Hausbesitzer für Naturstein entschließen. Mittlerweile ist es denkbar, Granit Fensterbänke oder Schieferton Fensterbänke zu wählen.

Auch Granit Arbeitsplatten sind längst keine Besonderheit mehr, zumal sie optisch überzeugen und leicht ganz und gar elegant erscheinen. In dem Blogartikel möchten wir Ihnen mehr über Granit und Schiefer weitergeben.

 

Schiefer Fensterbänke sind in modernen Räume ein gern gesehener Gast

 


Schiefer ist ein ganz besonderer Naturstein, welcher vor allen Dingen im Innenbereich benutzt wird. In der Hauptsache sind es helle Neubauwohnungen, in denen Schieferton zum Einsatz kommt.

Egal, ob als Fensterbänke oder Abdeckungen in Räumen – Schieferton sorgt für einen visuellen Kontrast und ist enorm hochklassig. Gerade Porto oder Mustang Schieferton ist elegant und verleiht den Räumlichkeiten ein anmutiges Erscheinen.

Wenn Sie es noch geschmackvoller mögen, wird Ihnen eine weitere Fensterbank-Variante wahrscheinlich noch besser gefallen – Nero Assoluto.

Hierbei geht es um um eine matte Fläche, die neuen Wind in Ihre Wohnung liefert und ganz und gar stilvoll ausschaut.

 

 

 

Granit Fensterbänke in Weiß sind gefragt und beglücken sich einer großen Nachfrage


Isoliert bunter Oberflächen sind in Deutschland vor allen Sachen weiße Granit Fensterbänke außerordentlich angesehen. Unabhängig davon, ob Sie Ihr Fensterbrett über einen Natursteinhandel in Cologne oder über Ihren präferierten Fliesenleger in Köln wählen – weiße Fensterbänke aus Granit zählen zu den meistverkauften überhaupt.
Wenn Sie sich generell für Granit Fensterbänke entschieden haben und weiß als Farbe wollen, sollten Sie auch u. a. die verschieden vorrätigen Materialien beachten.

So kann man weiße Granit Fensterbänke unter anderem in den folgenden Möglichkeiten bestellen:

Klassische Marmorarten wie Bianco Carrara
Agglo Marmorstein
Quarzkompositsteine

Aus praktischen Beweggründen greifen Besitzer eines Hauses gerne und oft auf den Agglo Marmorstein zurück. Die Kombination aus Marmorstein und Granit werden genauso häufig gekauft, was besonders an der feinen Beschaffenheit liegt. Normalerweise ist diese Variante allerdings nicht weiß, sondern eher grau. Reinweißer Marmorstein ist aber genauso erhältlich, wobei Sie dafür logischerweise mehr investieren sollen.

 

 

 

 

Mit Schieferton Platten und Fliesen hat man kräftig mehr Möglichkeiten



Nicht allein für den Fenstersims kann man Schiefergestein Fliesen benutzen. Schieferton Bodenplatten sind facettenreich einsetzbar. So haben Sie e.g. in der Kochstube, in der Wohnstube oder im Badezimmer eine Attraktion erschaffen.

Doch als wenn das nicht reichen würde, man kann die Schieferplatten für die Veranda oder den Terrassengarten verwenden. Alldem ungeachtet, ob Innen oder Außen – Sie haben eine Vielzahl von Möglichkeiten zur Gestaltungen und vermögen Ihr Haus genau nach Ihrem Wunsch entwerfen.

Die üblichen Schiefer Bodenplatten sind optional schaue hier quadratisch oder viereckig. Die Stärken liegen normalerweise zwischen 1 cm und 2 cm, während die üblichen Maßen folgenderweise erscheinen:


60 x 30 x 1 cm
60 x 40 cm
80 x 40 cm
 

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15

Comments on “Granite oder Schiefergestein – Ratgeber zu Fliesenleger Köln”

Leave a Reply

Gravatar